Partnerstandorterweiterung Google AdWords

Startseite » Blog » Partnerstandorterweiterung Google AdWords

Partnerstandorterweiterung Google AdWords

Google ist bekannt dafür, dass das AdWords-Tool ständig erweitert wird. In den letzten Tagen bekamen die Anzeigenerweiterungen ein neues Mitglied: Die Partnerstandorterweiterung für Hersteller.
In diesem kurzen Beitrag erkläre ich Ihnen, was es mit dieser Erweiterung auf sich hat, für wen diese Erweiterung gedacht ist und warum sie für den europäischen Markt noch nicht sinnvoll ist.

Für wen sind Partnerstandorterweiterungen gedacht?

Google AdWords ist hauptsächlich für Werbetreibende gedacht, die ein Produkt oder eine Dienstleistung anbieten. Wie sieht es aber mit Herstellern eines Produktes aus, die nicht an Endkunden verkaufen, sondern Ihre Produkte über Händler oder ganze Händlerketten vertreiben? Angenommen ein Hersteller von einem Produkt betreibt Werbung auf Google AdWords und die Endkunden gelangen über seine Anzeige auf die Firmenwebseite und merken, dass Sie sich dort über das Produkt zwar informieren, es aber nicht kaufen können. Dann wenden sie sich frustriert wieder ab.

Seit ein paar Tagen ist es diesen Herstellern allerdings möglich, sinnvolle Werbung mittels Google AdWords zu betreiben. Mit den sogenannten Partnerstandorterweiterungen können die Hersteller dem Endkunden nun anzeigen, bei welchem Händler ihr Produkt zu kaufen ist und welcher Händler sich gerade in der Nähe des Endkunden befindet. Der Kunde landet dann gleich auf der Seite des Händlers.

Vorerst nur in den USA

Leider ist diese Partnerstandorterweiterung noch nicht komplett verfügbar. Sie ist zwar in jedem Konto zu sehen (unter Anzeigenerweiterungen) und kann auch befüllt werden, jedoch vorerst nur mit Handelsketten aus den USA. Wir sind allerdings guter Hoffnung, dass diese Erweiterung bald auch bei uns richtig ausgerollt wird.

By |November 11th, 2016|Categories: Google AdWords|Tags: |0 Comments

About the Author:

Leave A Comment